IMG_4577_edited.jpg

meine Wanduhr
No. 92

Gebaut am

Gebaut wurde diese Uhr zwischen dem 11.01.2022 und 18.01.2022

Die reine Arbeitszeit war ca. 4h

von wo stammt das Material ?

Der Holzbalken aus dem das Brett gesägt wurde stammt von einem alten Walliser Haus in Visperterminen, das umgebaut wurde.

Der Fassring ist von einem gebrauchten Weinfass von der Region Oberwallis

was für Material ?

Das Holz ist Lärche und wurde vor ca. 150 - 200 Jahren geschlagen bzw. verbaut.

Einzelstück

Die Uhr hat die Nummer 92. Sie ist also das 92. Kleinmöbel das ich gebaut habe.

Die Nummer ist im Holz eingestanzt.

Daneben ist eine Brandmarke eingebrannt, die jedes Möbelstück kennzeichnet.

Fotos von der Herstellung der Wanduhr No 92

press to zoom

Ablängen, Sägen des Holzbalken

press to zoom

Einzelteile der Uhr (Quarzuhrwerk von Junghans)

press to zoom

press to zoom
1/5